Skip to the content

Social Sign-in | Wiki

Was ist Social Sign-in?

Der Social Login wird auch als Social Sign-in bezeichnet. Er erleichtert Nutzern den Registrierungsprozess in einem geschützten Bereich. Viele der Social Media Tools – wie Facebook, Twitter oder XING – bieten die Registrierung über einen Social Sign-in an. Darüber können Websitebetreiber einen Nutzer identifizieren und zuordnen. Social Sign-ins werden immer häufiger auch für persönliche Bereiche von Websites oder geschützte Inhalte genutzt.

 

Gründe für den Social Sign-in

  • zu viele Passwörter belasten die Nutzer
  • Nutzer sind aufgeschlossen gegenüber diesem Verfahren
  • Daten aus Social Media fließen ins CRM und stärken die Kundenbindung
  • Personalisierung der Customer Experience durch Social Media Daten

 

Erleichtern Sie Ihren Kunden mit ProCampaign® SSO Single Sign On den Zugang zu Ihren Plattformen.

Neugierig geworden?

Gerne zeigen wir Ihnen ProCampaign® per Live-Demo!

ProCampaign®

Mit ProCampaign® verwalten, erweitern und schützen Sie Ihre Kundenprofile und liefern konsistente, orchestrierte und kanalübergreifende Erlebnisse.

ProCampaign stellt erneut unter Beweis, dass ein datenschutzkonformer Einsatz von CRM-Systemen möglich ist.

Stefan Meissner, Leiter EuroPriSe-Zertifizierungsstelle

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren ProCampaign® Newsletter. So haben Sie alle Neuigkeiten, Aktionen, Events und Webinare rund um ProCampaign® im Blick. 

Bereit für ein Gespräch?

Gerne zeigen wir Ihnen ProCampaign® live per Online-Präsentation.
Vereinbaren Sie jetzt einen Demo-Termin oder ein unverbindliches Beratungsgespräch.