Skip to the content

Customer Journey | Wiki

Was versteht man unter einer Customer Journey?

Die Customer Journey bezeichnet im Marketing die Reise des Kunden – beginnend vom ersten Berührungspunkt bis zum Kauf eines Produktes. Eingeschlossen sind alle Touchpoints eines Kunden mit dem Unternehmen oder der Marke. Hierzu zählen nicht nur die direkten Interaktionspunkte – wie eine Anzeige, ein Werbespot, die Unternehmens-Website – sondern auch die indirekten Kontaktpunkte, z.B. Bewertungsportale oder der Blog.

 

Die Customer Journey wird in 5 Phasen aufgeteilt:

Phase 1: Awareness – Weckung des Bewusstseins für das Produkt

Phase 2: Favorability – Verstärkung des Interesses

Phase 3: Consideration – Erwägung des Kaufes

Phase 4: Intent to Purchase – Kaufabsicht wird konkret

Phase 5: Conversion – Kauf des Produktes

 

Neugierig geworden?

Gerne zeigen wir Ihnen ProCampaign® per Live-Demo!

ProCampaign®

Mit ProCampaign® verwalten, erweitern und schützen Sie Ihre Kundenprofile und liefern konsistente, orchestrierte und kanalübergreifende Erlebnisse.

ProCampaign stellt erneut unter Beweis, dass ein datenschutzkonformer Einsatz von CRM-Systemen möglich ist.

Stefan Meissner, Leiter EuroPriSe-Zertifizierungsstelle

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren ProCampaign® Newsletter. So haben Sie alle Neuigkeiten, Aktionen, Events und Webinare rund um ProCampaign® im Blick. 

Bereit für ein Gespräch?

Gerne zeigen wir Ihnen ProCampaign® live per Online-Präsentation.
Vereinbaren Sie jetzt einen Demo-Termin oder ein unverbindliches Beratungsgespräch.