Skip to the content

Machen Sie den Check! Sind Sie bereit für die DSGVO?

Die Datenschutz-Grundverordnung birgt viele Neuerungen im Bereich Datenschutz und Datensicherheit. Sehen Sie hier alle wichtigen Aspekte, die Sie als Marketing- oder IT-Verantwortlicher beachten müssen.

 

Checkliste für Marketing- und IT-Verantwortliche zur Umsetzung der DSGVO: 

 

1. Haben Sie sichergestellt, dass Sie die Unterstützung der Geschäftsführung und die nötigen Ressourcen für die Umsetzung der Datenschutzbestimmungen und -richtlinien erhalten? 

?

2. Haben Sie einen Datenschutzbeauftragten als zentrale Anlaufstelle für die DSGVO ernannt?

?

3. Haben Sie die Verantwortlichkeiten für alle Prozesse und Systeme, die personenbezogene Daten betreffen, zugeordnet.

?

4. Wissen Sie, was die Schlüsselbegriffe der DSGVO, z.B. personenbezogene Daten, Datenverantwortlicher, Auftragsverarbeiter, Privacy by Design, Einwilligung, Auskunftsrecht, Datenminimierung, etc. bedeuten?

?

5. Haben Sie alle Systeme und Prozesse, die zur Verarbeitung personenbezogener Daten genutzt werden, identifiziert? Wissen Sie, wo personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden? Seien Sie vorsichtig bei der Definition "personenbezogener Daten", da diese in der Regel viel mehr umfassen, als man denkt.

?

6. Haben Sie analysiert, wie sich Ihre personenbezogenen Daten zusammensetzen und ob Sie diese aufbewahren dürfen bzw. müssen?

?

7. Haben Sie insbesondere grenzüberschreitende Übertragungen personenbezogener Daten überprüft und nach Möglichkeit Lieferanten/Systeme, die Übertragungen außerhalb der EU erfordern, ersetzt?

?

8. Haben Sie die Anzahl der Systeme, die zur Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten verwendet werden reduziert? Jedes dieser Systeme erfordert seine eigene Bewertung und Dokumentation.

?

9. Haben Sie geprüft, ob neue Technologien/Dienste die Privatsphäre Ihrer Kunden/Mitarbeiter besser schützen können? Trennen Sie sich von diejenigen, die die Privatsphäre verletzen.

?

10. Haben Sie Ihre Gesetzestexte auf der Website oder an anderen Stellen überprüft, ob sie DSGVO-konform sind? Haben Sie sichergestellt, dass diese Texte versioniert sind?

?

11. Haben Sie alle Verträge und Datenverarbeitungsvereinbarungen mit Lieferanten (z.B. Agenturen) hinsichtlich notwendiger Änderungen geprüft?

?

12. Haben Sie sichergestellt, dass die von Ihnen verwendeten Lieferanten und Dienstleistungen von akkreditierten Zertifizierungsstellen zertifiziert sind? Empfehlenswert ist z.B. EuroPrise GDPR, da dies die derzeit einzige Zertifizierung ist, die alle DSGVO-Anforderungen vollständig abdeckt.

?

13. Nutzen Sie das Thema Datenschutz als Chance und kommunizieren Sie Ihre Datenschutzbemühungen in ansprechenden Marketingbotschaften?

?

ProCampaign® hilft Ihnen bei der Umsetzung der Anforderungen der DSGVO

Mit ProCampaign® sind Sie bereit für die EU-Datenschutz-Grundverordnung.

ProCampaign®

Mit ProCampaign® verwalten, erweitern und schützen Sie Ihre Kundenprofile und liefern konsistente, orchestrierte und kanalübergreifende Erlebnisse.

ProCampaign stellt erneut unter Beweis, dass ein datenschutzkonformer Einsatz von CRM-Systemen möglich ist.

Stefan Meissner, Leiter EuroPriSe-Zertifizierungsstelle

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren ProCampaign® Newsletter. So haben Sie alle Neuigkeiten, Aktionen, Events und Webinare rund um ProCampaign® im Blick. 

Bereit für ein Gespräch?

Gerne zeigen wir Ihnen ProCampaign® live per Online-Präsentation.
Vereinbaren Sie jetzt einen Demo-Termin oder ein unverbindliches Beratungsgespräch.